Fiction: Die im See Verlorenen

matt-power-474202-unsplash

Das Wasser ist jetzt still. Der Sturm von gestern Abend hat Hunderte von verlorenen Seelen kilometerweit herumfliegen lassen. Einige schauen in die Sonne, als ob sie ihn verzweifelt bitten würden, Leben in ihre kalten, blassen Körper zurückzubringen. Hundert Schiffe segeln dazwischen. Sie verachten jeden einzelnen Ertrunkenen und fürchten das Lied der Meerjungfrau. Wir könnten es sein, denken sie.

Was braucht es, damit ein Schiff sinkt?
Was macht es schwer genug, um nach unten zu gehen?
Zu viel Hass, zu viel Angst?

Ich habe Matrosen gesehen, die mit zu viel Liebe untergehen.
Denn zu viel ist leider immer zu viel. Es gibt nicht genug Wind auf der Welt, der in der Lage ist, die Segel eines Schiffes zu schieben, das zu überfüllt ist, egal was passiert.

Unanpassungsfähig und abhängig, gehen die Schiffe auf den Grund.
Erfüllt mit Versprechungen und guten Absichten. Die Moral ist hoch, bis der erste Golf von Wasser ihre Kehlen berührt. Selbst dann genießen sie den Überfluss.

Mehr, bitte, gib mir mehr. Schreie der verzweifelten Euphorie.

Schreie von den an den Piers angedockten Schiffen rufen: “Nicht den Lichtern folgen”. Vermutlich werden sie taub werden. Sie sind zu weit weg.

Licht ist die beste Falle in der Nacht.

Sie verspricht Veränderung.
Kein Geruch von toten Fischen mehr, die auf den stillen Gewässern der Docks verrotten.
Kommt zu uns und ihr werdet immer am Fluss segeln.

Dumme Matrosen…..
Gott segne eure großen Herzen.
Du hinterlässt uns Erinnerung und Beispiel.
Ihr werdet zu unserer Kunst.

P.

 

Want to read the article in English? Those lost at sea

Manchmal überkommt mich das Gefühl man würde in diesem Ozean im Strom untergehen.. In diesem großen, weiten Nichts. Kennt Ihr das Gefühl? Wie war Euer Empfinden nach diesem Artikel?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.