Soul Talk: Toxisch gefährlich – Lauras Geschichte

INTERVIEW MIT LAURA (ALIAS). TEXT: Masha

Eine toxische Beziehung ist eine ungesunde Beziehung, die sehr viel Energie beansprucht. Ich weiß es, ich war in einer. Ich habe ihn damals in Paris getroffen, er selbst war aber aus Berlin. Nach zwei Monaten lud er mich ein, zu ihm zu ziehen. Also planten und organisierten wir alles zusammen und ich zog zu ihm in die Hauptstadt. Obwohl wir uns so wenig kannten, fühlte sich alles so unfassbar echt und intensiv an. Sein Leben beeindruckte mich, es war spannend und reizvoll aber gleichzeitig auch chaotisch und verplant. Er ist DJ und Produzent und daher jedes Wochenende ununterbrochen unterwegs.

Continue reading “Soul Talk: Toxisch gefährlich – Lauras Geschichte”

Gute Neuigkeiten!

++++ UPDATE ++++

Wegen ein paar Komplikationen müssen wir das Veröffentlichungsdatum auf den
01.09 verschieben. An alle Newsletter Abonnenten: Ihr bekommt rechtzeitig Bescheid.
Hoffe ihr versteht das!

Hey Schönheit,

Pssst.. An alle, die nicht genug von uns kriegen! Literaa Poetry ist ganz bald auch in deinen Ohren. Wie bitte?! Du hast richtig gehört. Wir starten bald mit unserem eigenen Podcast. So wie Berlin international ist, wird auch unser Podcast zweisprachig sein. Mal auf Deutsch, mal auf Englisch. Falls die Nachfrage da ist, übersetzen wir die Podcast Folgen und sorgen für Untertitel, so das jeder alles mithören kann. Ist das nicht cool?
Was hälst du davon?

Continue reading “Gute Neuigkeiten!”

Thoughts: Damals als wir Träume hatten

Witzig wie naiv wir waren. Wir hatten Träume, Ziele, Pläne. Waren so überzeugt davon. Mit dem VW Bus eine Weltreise. Nur mit Zelt und Rucksack. Unabhängig sein, Freiheit leben – in den Tag hinein. Wollten trampen, wenn das Geld knapp wird, ein Zelt aufschlagen irgendwo in Nirgendwo. Wir beide für die Ewigkeit. So sicher. Continue reading “Thoughts: Damals als wir Träume hatten”

Soul Talk: Warum leben wir auseinander?

marc-zimmer-571199-unsplash.jpg

Im besten Fall ist ein Paar eine Einheit, ein Team oder eine Symbiose. Zusammen bewältigt man jede aufkommende Krise ganz nach dem Motto: „Was uns nicht umbringt macht uns stärker.“ Doch was wir nicht vergessen sollten, ein Paar besteht immer noch aus zwei Individualisten. Zwischen Kind, Arbeit und Haushalt gerät der Partner schon mal in den Hintergrund. Besonders in langfristigen Beziehungen erfordert es immer mehr an Kraft und Energie. Wir haben mit der Paartherapeutin Frau Otto gesprochen und wollten wissen, was die Gründe dafür sind und wie man das Auseinanderleben vermeiden kann.

Continue reading “Soul Talk: Warum leben wir auseinander?”

Soul Talk: Toxische Liebe

daria-nepriakhina-262667-unsplash.jpg

Manchen sind solche Beziehungen bekannt, manche stecken selbst in einer fest: Manchmal geraten wir an Menschen, die uns definitiv nicht gut tun; ein Leben zwischen Nähe und Kälte, Liebe und Leid, immer am schmalen Grad des Höhenflugs und tiefen Sturzes, eine Achterbahn der Gefühle, das reinste Nervenkarussell. Man führt eine toxische Beziehung mit einem toxischen Partner. Ein Gegengift gibt es bisher noch nicht. Wir sprechen mit Paartherapeut Christian von Uhl, der uns erklärt, welche Anzeichen ein toxischer Partner mit sich bringt und warum es so schwer ist, sich zu lösen.

Continue reading “Soul Talk: Toxische Liebe”

Soul Talk: Geheimrezept: Glück – Gespräch mit einem Glücksforscher

sven-scheuermeier-178631-unsplash.jpg

Ob nun in der Religion, der Spiritualität oder der Wissenschaft: Glück ist Glück. Auch wenn unsere Vorstellungen und Empfindungen sich unterscheiden, sicher ist, wir sehnen uns alle danach. Doch manchmal scheint das Glück ein wenig auf der Strecke geblieben zu sein. Vor allem im wilden Alltag, zwischen Beruf und Partnerschaft. Wie kann man endlich wieder glücklich werden und woran scheitert es?
Wir haben uns mit Herr Dallwitz Wegner getroffen und uns Ratschläge für das „ewige Glück“ vom Experten eingeholt.

Continue reading “Soul Talk: Geheimrezept: Glück – Gespräch mit einem Glücksforscher”

Thoughts: Ich bin naiv und das ist gut so

luka-davitadze-598540-unsplash

“Bei dem Wort Liebe fangen meine Augen an zu glühen.”

Ich bin naiv. Sogar sehr. Früher ist das nicht so aufgefallen, da konnte ich das noch auf mein Alter schieben. Da war es noch gerechtfertigt. Kindlicher Leichtsinn halt. „Ja gut, sie ist ja noch 17, sie lernt das schon noch“, haben sie damals gesagt. Mittlerweile bin ich 27 und es ist kein Stück besser geworden. Dieses Kopfschütteln. Immer dasselbe. Und dazu noch dieses leicht angedeutete Lächeln und dieses: „Süß.“ Continue reading “Thoughts: Ich bin naiv und das ist gut so”

Thoughts: Ich bin alleine aber nicht einsam

yoann-boyer-185507-unsplash

Kurzes Vorwort: Dieser Artikel wurde vor 2 Jahren in einem Online-Magazin veröffentlicht, zu einer Zeit, als ich Single war 😉 Vielleicht helfen dir diese Worte,
ermutigen oder motivieren dich. Das ist die Hauptsache für uns!
Continue reading “Thoughts: Ich bin alleine aber nicht einsam”

Ferner, denn je

oliver-pacas-191069-unsplash

Und eines Tages werden wir uns wiedersehen.
Es werden etliche Jahre vergehen und wir werden gealtert sein.

Ich werde dein faltiges Gesicht ansehen und mich fragen, ob deine Narben schon geheilt sind. Meine sind es bis dahin. Lange wollten sie nicht zuheilen.
Weil ich sie nicht zuheilen ließ.

Continue reading “Ferner, denn je”