Glück: Unsere neue Ware

Wir leben in einer Gesellschaft, die ständig makellos sein möchte. Eine Gesellschaft, die nie satt an Perfektion werden kann. Immer wollen wir uns verbessern, noch mehr Selbstoptimierung betreiben, sportlicher, glücklicher und erfüllter werden. Es geht immer höher, weiter, schneller. Besser sowieso. Kaum sind wir angekommen, geht es direkt weiter. Nie genug. Mehr Erfolg, mehr Geld,…

Soul Talk: Can we breathe out Fear?

Of course, we all know how essential it is to breathe. Essential for survival.But did you also know that trauma and inner blockages can be solved by breathing? “Biodynamic Breath is a holistic method for releasing mental and physical blockages.” At least that’s what Michael Lindemann, expert for Biodynamic Breathwork, says. In fact, special breathing…

Thinkpiece: About chance and failed love

She says, “I still have to think about him a lot.” And smiles. We meet on a park bench, she with her newspaper, me with my coffee. Actually, it should only be a short walk on a Sunday morning. Instead I met this older woman. Quite by chance. An encounter that I won’t forget so…

Lifestyle: Warum weniger immer mehr ist

Oh wow.. Wie lange wir auf den Sommer gewartet haben. Wie schön Berlin endlich aufblühen zu sehen. Denn Berlin kann sehr traurig, einsam und lethargisch im Winter werden.. Und unsere Stimmung mit ihr. Um dem zu entkommen versuchen wir dem Winter so schnell wie möglich zu entfliehen. Am besten in ein warmes Land mit ganz…

Wanderlust: Reisen als Inspirationselixier

Wenn man ständig neu kreieren muss, muss Inspiration her. Das beste Rezept? Reisen. Für mich gibt es nichts besseres, meine größte Leidenschaft. Meine liebsten Geschichten, die ich erzähle, meine schönsten Erinnerungen, auf die ich zurückblicke. Manchmal inspirieren mich Charakterzüge, ein bestimmtes Café oder der Abendflair einer Stadt. Manchmal verschmelzen Details von mehreren Personen zusammen. Vielleicht…

Geschichten der Gegenwart

Ich bin sicher, dass ich einen gesunden Geist habe. Warum? Weil so viel Angst darin verstaut ist. Gibt es noch einen klareren Beweis fürs Bewusstsein, als sich gefangen zu fühlen und voller Schwindelgefühl durch die Stadt zu pendeln? All diese Wesen im Zug beobachten, versuchen, sich gegenseitig zu ignorieren, Träume von Reichtum und Gesundheit haben,…

Thinkpiece: Tales of the Present

I am sure I have a sane mind. Why? For the amount of anxiety that on it lies. What better proof of consciousness than to feel trapped in a vertigo state commuting around the city? Watching all those beings on the train, trying forcibly to ignore each other, having dreams of wealth and health, just…

Fiction: Blüte der Zeit – Kapitel V

Ich hatte das Gefühl, dass das Boot die Segel gesetzt hatte und es mich zurückgelassen hatte. Ich musste vom Pier ins Wasser springen und so schnell wie möglich schwimmen, um es zu finden. Es gab kein Zurück, entweder würde ich ertrinken noch würde ich sie erreichen. Der nächste Morgen sollte wie in den letzten dreihundert…

Fiction: Spring of Life – Chapter V

I felt like the boat had set sail and it had left me behind. I had to jump from the pier into the water and swim as fast as I could to find it. There was no turning back, either I would drown or I would reach her. The next morning was supposed to be…

Drunk Sailor

Maybe the boat of a drunk sailor still finds homeLeaning over but never fallingSalty crust in his hair and day dreaming under the moon