Fiction: Vom Märchen der Angst

Sie kann nicht atmen. Versucht nach Luft zu schnappen. Ein Seil schnürt sich um ihre Kehle. Sie versucht sich loszulösen. Mit jedem Atemzug fühlt sie die Enge. Der Puls bleibt stehen, wenn er sie berührt. Millionen von Insekten, die krabbeln, kriechen und sich in auf ihrem Körper verbreiten. Wenn er langsam über ihre Schulter streicht,…

Fiction: Warten

Es war schachmatt für mich, fast immer in zwei Zügen. Und so rollen sie am Boden entlang. Die einsamen Figuren. Solange bis ich sie aufsammle, solange bis ich wieder verliere. Wir mögen es zu spielen. Die ungleiche Partie. Also warte ich. Warte, dass ein Wunder passiert.

Fiction: Endstation

Sie mochte den Geruch vom Zug, besonders den, der alten Polstersitze. Es machte ihr auch nichts aus, dass das gemusterte Leder verraucht und nach schlechtem Essen und Alkohol roch. Mittlerweile bemerkte sie den Geruch nicht mehr. Sie mochte das Schaukeln und das Gefühl kurz vor dem Losfahren.